Samstag, 23. August 2014

Verpackung für Tassenkuchen mit dem Envelope Punch Board

 Hier habe ich für den Tassenkuchen von Butlers ein paar Verpackungen mit dem Envelope Punch Board entstanden.

Das Papier von 22,5 cm wird gepuncht und gefalzt bei 12,3 und bei 13,7 cm.


Oder Stempel mit den beiden Dickbäuchigen kommt von MAKISTAMPS.





















 

Kommentare:

  1. Das ist ja superschön. Kannte den Tassenkuchen gar nicht. Aber das
    könnte doch auch ein Schönes Schenkli werden :-)
    Danke für die Maße und Beschreibung der Verpackung. Das werde ich
    auch mal ausprobieren.
    Was sind das für superschöne Katzenstempel. Wo hast du die her?? Verrätst du mir das bitte?
    Lg Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara,
    Dankeschön, die Katzen-Stempel bekommst du hier: http://www.katzelkraft.fr/en/
    Ganz liebe Grüße Manuela,

    AntwortenLöschen
  3. Die Stempel auf der ersten Karte machen mich verrückt.... Kommen auf meine "Wunschliste".
    Wo kommen die denn her?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du den Stempel mit den vier Frauen? Der ist von Deep Red und heißt Dessert Served ;)

      Löschen
  4. Danke. Und was ist mit dem Männiken mit dem Fernrohr, den Schriftstempel "Leben...tanzen" und dem Affen?

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Der Stempel Leben ... tanzen ist von www.stempelbar.de, der Mann mit dem Fernrohr ist vom www.nübastelschöppchen.de und der Agüffe ist von hier: http://www.katzelkraft.fr/en/
      Ganz liebe Grüße Manuela,

      Löschen
  5. Hallo Manuela,
    danke noch für den Hinweis, wo die schönen Stempelchen her sind.
    Jetzt wollte ich die Umverpackung ausprobieren und komm net klar. :-(
    Ist das Papier quadratisch mit einer jweiligen Länge von 22,5 cm?? Wäre lieb, wenn du mir antworten könntest.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, ich bin über das Wochenende nicht zuhause. Ich glaube, dass ich mich da vertan habe und es 20,5 cm x 20,5 cm sind. Ich kann aber erst am Sonntag nachmessen oder du probierst es mal mit diesem Maß. Ich hoffe, es hilft dir schon mal. Liebe Grüße Manuela

      Löschen
    2. Liebe Barbara, also ich habe eben schnell noch einmal die Verpackung gebastelt. Es ist wirklich ein quadratisches Blatt mit 22,5 cm Seitenlänge. Kann es sein, dass du die zwei Falzungen gemacht hast und dann nach dem Drehen um 90 Grad die nächsten Falzlinien an den Falzungen ausgerichtet hast? Dann kann es nicht funktionieren, weil es dann immer quadratisch werden würde. Du musst erst an den beiden gegenüberliegenden Seiten die Falzungen vornehmen und dann an den beiden anderen Seiten an denen ausrichten. Habe ich mich verständlich ausgedrückt? Meld dich ruhig, wenn etwas unklar ist. Liebe Grüße Manuela

      Löschen
  6. Was für eine tolle Auswahl, jedes für sich ein super schöne Unikat!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    lG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar zu meinen Posts. Auch konstruktive Kritik wird gerne genommen ;) ...