Sonntag, 21. Juni 2015

Tierische Karten

Die Crazy Birds wollten mal wieder aus der Versenkung heraus.
Die Vögel habe ich erst gestempelt auf weißem Papier, dann noch einmal auf einem extra Blatt weißem Papier und auf Designerpapier. Nach dem Stempeln auf der Hauptkarte habe ich das Drumherum mit Distress Ink-Farben gefärbt und mit Stencils etwas bearbeitet.

Den Vogel, den ich auf dem Designerpapier gestempelt hatte, habe ich ausgeschnitten (nur den Körper und genau auf den Stempelabdruck auf der Hauptkarte geklebt. Dann habe ich die Augen und den Schnabel des auf dem extra Blatt gestempelten Vogels ausgeschnitten, aufgeklebt und die Augen mit Glossy Accent glubschig gemacht.






Sind die Augen nicht herrlich?

Bei der folgenden Karte habe ich mal wieder die Stempel und Stanzen von Art Impressions benutzt. Die Katzen sind mit Distress Ink coloriert. Das Mauerpapier ist mit einem Spellbinders Embossingfolder geprägt und dann mit roten und braunen Distress Ink Farben gewischt.




Und die Umschläge für die Karten