Dienstag, 28. Juli 2015

Irgendwann muss man ja mit der Weihnachtskartenproduktion beginnen

Und weil gerade der Juli schon ein Herbstmonat zu sein scheint, und Weihnachten damit in greifbare Nähe rückt, musste ich schon die ersten Weihnachtskarten fertig machen.


Hier habe ich die Blueprint-Stempel von Tim Holtz benutzt. 
Den mit Heißkleber aufgesetzten Schneemann habe ich mit einem Distress-Marker (picket fence) weiß gemalt, dann mit Blue n´Seal eingestrichen und Distress Stichels dry glitten drübergestreut.
Die Nase und den roten Schal habe ich mit Eistress-Markern rot gemalt und mit rotem 3-D-Lack betupft.

Bevor ich den Schneemann auf den darunterliegenden Schneemannstempel aufgesetzt habe, habe ich die gesamte Karte mit Perfect Pearls Mists eingesprüht und die Ränder mit Distress Ink Walnut distresst.

Auf der folgenden Karte habe ich zuerst das Auto gestempelt und schwarz embosst, eine Maske geschnitten für den oberen Teil des Autos und dann den Baumstempel drübergesetzt. Ich hätte ihn etwas tiefer setzen sollen, so schwebt er leider etwas über dem Auto.

Mit Stencils habe ich noch ein paar Sterne und Waben gewischt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar zu meinen Posts. Auch konstruktive Kritik wird gerne genommen ;) ...