Freitag, 3. Juni 2016

Die Magie des Augenblicks






Zuerst habe ich den Dotty-Stempel von Art Impressions gesetzt und ihn anschließend mit einer geschnittenen Maske abgedeckt (maskiert, d. h. ich stempele den gleichen Stempel noch einmal auf einem extra Papier, schneide ihn direkt auf der Außenlinie aus und decke damit das Hauptmotiv ab). 

Anschließend habe ich den Haushintergrund mit Memento Rich Cocoa darübergestempelt. Diesen habe ich mit Distress Ink Antique Linen eingefärbt.

Den Schriftzug habe ich aus einer Zeitschrift ausgeschnitten, mit schwarzem Chalkmarker umrahmt und mit 3D-Pads aufgeklebt.


Die verwendeten Materialien:

Stempel von ArtImpressions „Dotty“:
eingefärbter Hintergrund mit Distress Ink (Antique Linen)
Ränder distresst mit Distress Ink (Vintage Photo)
Gemattet habe ich mit schwarzem Cardstock







Ihr könnt mir gar nichts !

Diesen süßen Spruch von Pippi Langstrumpf habe ich mal in der Stempelbar ergattert und die Lady ist von Viva las Vegastamps . Den Hint...