Sonntag, 18. Juni 2017

Flaschendrehen

Ich habe mal wieder probiert, mit Maskierflüssigkeit einen Stempelabdruck zu maskieren. 
Ich bekomme es einfach nicht hin, das Zeug dann wieder abzubekommen, ohne dass das Papier mit abgezogen wird. Ich habe noch versucht, den Stempelabdruck zu retten und mit etwas Farbe zu kaschieren, aber glücklich bin ich damit nicht. 




und der Umschlag mit einem Stempelabdruck von Stampotique



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar zu meinen Posts. Auch konstruktive Kritik wird gerne genommen ;) ...